default_mobilelogo

Für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden

 

Möchten Sie ein neues Körpergefühl erleben? Termin online buchen

 

Massagen

Seit Jahrhunderten bewährt und heute noch in verschiedensten Formen angewendet, bietet die Körpermassage eine wohltuende Möglichkeit, loszulassen, sich zu entspannen oder aber verspannte und/oder verhärtete Muskeln zu lösen.

Massagen die ich anbiete sind:

  • Klassische Massage
  • Ganzkörper Massage
  • Rücken-/Nackenmassage
  • Esalen Massage
  • Lymphdrainage
  • Reflexzonen Massage
  • Fussreflexzonen

Während den verschiedenen Massagen die ich anbiete, ist es mir ein Anliegen, dass Sie sich wohl fühlen, immer warm haben und zugedeckt sind.

Vergessen Sie eine 0815 Massage!

Sie erhalten bei mir eine auf Sie und Ihre Beschwerden abgestimmte bis in die tieferen Muskelschichten wirkende Massage, die Sie augenblicklich Impulse von Veränderung der momentanen Situation spüren lässt.

Verspannungen und Verklebungen im Gewebe werden gelöst, der Stoffwechsel, das Lymphsystem und die Durchblutung werden angeregt, dadurch können Schlackenstoffe leichter abtransportiert werden.

Ich arbeite gerne mit Ihnen im Team zusammen, deshalb ist mir Ihr Feedback während oder nach der Massage wichtig und zeigt mir wie intensiv der Massage-Druck für Sie sein darf und auf welche Technik Sie optimal ansprechen.

Um eine deutlich tiefgreifende Harmonisierung und Entspannung zu erzielen, verwende ich nur hervorragende Öle.

Ich freue mich, Sie schon bald in meiner Praxis begrüssen zu dürfen

Klassische Massage

Das Ziel entscheiden Sie!

Möchten Sie eintauchen in Ruhe und Entspannung, die Seele baumeln lassen, Ihr Wohlbefinden steigern, und/oder Schmerzen lindern?

Anwendungsgebiete der klassischen Massage:

  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Halswirbelsäulensyndrom
  • Nacken-Schulterschmerzen
  • Schulter-Arm Syndrom
  • Schulter-Nackenverspannungen mit Ausstrahlungen bis in die Arme/Hände
  • Rückenschmerzen
  • Hexenschuss
  • Kreuzschmerzen
  • Ischialgie
  • Rückenverspannungen mit Ausstrahlungen bis in die Beine/Füsse
  • Einwirken auf innere Organe mit Organmassage
  • Klimakterische Beschwerden
  • Menstruationsbeschwerden
  • Lösen von Verklebungen von Narben

Sie wird unter anderem eingesetzt um:

  • Das Wohlbefinden zu steigern
  • Aufzutanken
  • Schmerzen zu lindern
  • Muskelverspannungen zu lösen
  • Die Durchblutung zu steigern
  • Den Lymphfluss zu aktivieren
  • Den Stoffwechsel zu unterstützen
  • Das Immunsystem zu stärken
  • Das vegetative Nervensystem positiv zu beeinflussen
  • Stress zu reduzieren
  • Den Blutdruck zu senken

Die Klassische Massage ist nicht geeignet bei:

  • Erkrankungen, die operativ behandelt werden müssen
  • Erkältungen
  • Entzündungen mit Fieber
  • Erysipel
  • Hauterkrankungen (z.B. Ekzeme, Pilzbefall)
  • Frisch operiert
  • Frische offene Verletzungen
  • Frische Narben
  • Frischer Muskelriss
  • Frischer Herzinfarkt
  • Dekompensierte Herzinsuffizienz
  • Frakturen erst nach 6 Wochen
  • Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Tumoröse Prozesse
  • Ulzeration
  • Venenentzündungen (Phlebitis, Thrombose)
  • Ausgeprägte Osteoporose
  • Morbus Sudeck
  • Risiko Schwangerschaften

Wichtig!
Ich betone hiermit, dass ich keine Heilwirkungen versprechen kann. Die genannten Eigenschaften beruhen auf Erfahrungen, die im praktischen Umgang gemacht wurden, haben jedoch nicht für jeden Einzelfall Gültigkeit.
Darum ersetzen meine Massagen keine Behandlungen von einem Arzt oder Heilpraktiker und deren verschriebenen Medikamente.

Esalen Massage

Anwendungsgebiete der Esalen Massage:

  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Halswirbelsäulensyndrom
  • Nacken-Schulterschmerzen
  • Schulter-Arm Syndrom
  • Schulter-Nackenverspannungen mit Ausstrahlungen bis in die Arme/Hände
  • Rückenschmerzen
  • Hexenschuss
  • Kreuzschmerzen
  • Ischialgie
  • Rückenverspannungen mit Ausstrahlungen bis in die Beine/Füsse
  • Einwirken auf innere Organe
  • Klimakterische Beschwerden
  • Menstruationsbeschwerden
  • Lösen von Verklebungen von Narben
  • Gelenkmobilisation

Sie wird unter anderem eingesetzt um:

  • Das Wohlbefinden zu steigern
  • Aufzutanken
  • Schmerzen zu lindern
  • Muskelverspannungen zu lösen
  • Die Durchblutung zu steigern
  • Den Lymphfluss zu aktivieren
  • Den Stoffwechsel zu unterstützen
  • Das Immunsystem zu stärken
  • Das vegetative Nervensystem positiv zu beeinflussen
  • Stress zu reduzieren
  • Den Blutdruck zu senken
  • Körper Geist und Seele miteinander zu verbinden

Die Esalen Massage ist nicht geeignet bei:

  • Erkrankungen, die operativ behandelt werden müssen
  • Erkältungen
  • Entzündungen mit Fieber
  • Erysipel
  • Hauterkrankungen (z.B. Ekzeme, Pilzbefall)
  • Frisch operiert
  • Frische offene Verletzungen
  • Frische Narben
  • Frischer Muskelriss
  • Frischer Herzinfarkt
  • Dekompensierte Herzinsuffizienz
  • Frakturen in den ersten 6 Wochen
  • Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Tumoröse Prozesse
  • Ulzeration
  • Venenentzündungen (Phlebitis, Thrombose)
  • Ausgeprägte Osteoporose
  • Morbus Sudeck
  • Risiko Schwangerschaften

Wichtig!

Ich betone hiermit, dass ich keine Heilwirkungen versprechen kann. Die genannten Eigenschaften beruhen auf Erfahrungen, die im praktischen Umgang gemacht wurden, haben jedoch nicht für jeden Einzelfall Gültigkeit.

Darum ersetzen meine Massagen keine Behandlungen von einem Arzt oder Heilpraktiker und deren verschriebenen Medikamente.

Lymphdrainage

Anwendungsgebiete der Lymphdrainage:

  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Schleudertrauma
  • Halswirbelsäulensyndrom
  • Nacken-Schulterschmerzen
  • Schulter-Arm Syndrom
  • Schulter-Nackenverspannungen mit Ausstrahlungen bis in die Arme/Hände
  • Rückenschmerzen
  • Hexenschuss
  • Kreuzschmerzen
  • Ischialgie
  • Rückenverspannungen mit Ausstrahlungen bis in die Beine/Füsse
  • Einwirken auf innere Organe
  • Klimakterische Beschwerden
  • Menstruationsbeschwerden
  • Lösen von Verklebungen von Narben
  • Blutergüsse
  • Zerrungen
  • Verstauchungen
  • Luxation
  • Muskelschmerzen
  • Nach Knochenbrüchen
  • Nach Brandwunden
  • Akne
  • Schönheitsoperationen
  • Konzentrationsmangel
  • Lernschwierigkeiten
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Armlymphödeme nach ein- oder beidseitiger Brustamputation
  • Beinlymphödem nach Unterleibsoperation
  • Ödeme nach Zahnextraktion
  • Nach plastischer Chirurgie

Eine grosse Bedeutung hat die Manuelle Lymphdrainage bei der Nachbehandlung operativer Eingriffe, bei denen Lymphknoten entfernt worden sind.

Sie wird unter anderem eingesetzt um:

  • Das Wohlbefinden zu steigern
  • Aufzutanken
  • Den Lymphfluss zu aktivieren
  • Den Stoffwechsel zu unterstützen
  • Das Immunsystem zu stärken
  • Das vegetative Nervensystem positiv zu beeinflussen
  • Stress zu reduzieren
  • Den Blutdruck zu senken

Die Lymphdrainage ist nicht geeignet bei:

  • Erkrankungen, die operativ behandelt werden müssen
  • Erkältungen
  • Entzündungen mit Fieber
  • Erysipel
  • Hauterkrankungen (z.B. Ekzeme, Pilzbefall)
  • Frischer Herzinfarkt
  • Dekompensierte Herzinsuffizienz
  • Tumoröse Prozesse
  • Venenentzündungen (Phlebitis, Thrombose)
  • Risiko Schwangerschaften

Wichtig!

Ich betone hiermit, dass ich keine Heilwirkungen versprechen kann. Die genannten Eigenschaften beruhen auf Erfahrungen, die im praktischen Umgang gemacht wurden, haben jedoch nicht für jeden Einzelfall Gültigkeit.

Darum ersetzen meine Massagen keine Behandlungen von einem Arzt oder Heilpraktiker und deren verschriebenen Medikamente.

Reflexzonen Massage

Anwendungsgebiete der Reflexzonen Massage:

  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Halswirbelsäulensyndrom
  • Nacken-Schulterschmerzen
  • Schulter-Arm Syndrom
  • Schulter-Nackenverspannungen mit Ausstrahlungen bis in die Arme/Hände
  • Rückenschmerzen
  • Hexenschuss
  • Kreuzschmerzen
  • Ischialgie
  • Rückenverspannungen mit Ausstrahlungen bis in die Beine/Füsse
  • Einwirken auf innere Organe über Reflexbögen und Head'sche Zonen
  • Klimakterische Beschwerden
  • Menstruationsbeschwerden
  • Lösen von Verklebungen von Narben

Sie wird unter anderem eingesetzt um:

  • Das Wohlbefinden zu steigern
  • Aufzutanken
  • Schmerzen zu lindern
  • Muskelverspannungen zu lösen
  • Die Durchblutung zu steigern
  • Den Lymphfluss zu aktivieren
  • Den Stoffwechsel zu unterstützen
  • Das Immunsystem zu stärken
  • Das vegetative Nervensystem positiv zu beeinflussen
  • Stress zu reduzieren
  • Den Blutdruck zu senken

Die Reflexzonen Massage ist nicht geeignet bei:

  • Erkrankungen, die operativ behandelt werden müssen
  • Erkältungen
  • Entzündungen mit Fieber
  • Erysipel
  • Hauterkrankungen (z.B. Ekzeme, Pilzbefall)
  • Frisch operiert
  • Frische offene Verletzungen
  • Frische Narben
  • Frischer Muskelriss
  • Frischer Herzinfarkt
  • Dekompensierte Herzinsuffizienz
  • Frakturen erst nach 6 Wochen
  • Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Tumoröse Prozesse
  • Ulzeration
  • Venenentzündungen (Phlebitis, Thrombose)
  • Ausgeprägte Osteoporose
  • Morbus Sudeck
  • Risiko Schwangerschaften

Wichtig!

Ich betone hiermit, dass ich keine Heilwirkungen versprechen kann. Die genannten Eigenschaften beruhen auf Erfahrungen, die im praktischen Umgang gemacht wurden, haben jedoch nicht für jeden Einzelfall Gültigkeit.

Darum ersetzen meine Massagen keine Behandlungen von einem Arzt oder Heilpraktiker und deren verschriebenen Medikamente.

Fussreflexzonen

In den Füssen befinden sich mehr Sinneszellen als in unserem Gesicht. Sie sorgen für Stütze, Gleichgewicht und Beweglichkeit. Wir verlangen von unseren Füßen ein Leben lang Höchstleistungen, ohne es ihnen wirklich zu danken. Unsere Füße leisten Schwerstarbeit, aber wir sind uns dessen kaum bewusst. Dabei sind sie viel mehr als nur eine einfache Plattform. Tausende Nervenenden und Sensoren an den Sohlen der Füße melden jedes kleine Steinchen.

Reflexzonen sind Nervenpunkte, die mit einer entfernten Stelle im Körper verbunden sind. So können reflektorisch alle Zielpunkte über die Füsse erreicht werden.

Anwendungsgebiete der Fussreflexzonen Massage:

  • Antriebslosigkeit
  • Kraftlosigkeit
  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Sehschwäche
  • Halswirbelsäulensyndrom
  • Nacken-Schulterschmerzen
  • Schulter-Arm Syndrom
  • Schulter-Nackenverspannungen mit Ausstrahlungen bis in die Arme/Hände
  • Rückenschmerzen
  • Bandscheibenschäden
  • Hexenschuss
  • Kreuzschmerzen
  • Ischialgie
  • Rückenverspannungen mit Ausstrahlungen bis in die Beine/Füsse
  • Einwirken auf innere Organe
  • Stärkung des Immunsystems
  • Stirn- und Nebenhöhlenentzündung
  • Schilddrüsendisbalance
  • Heuschnupfen
  • Asthma
  • Angina Pectoris
  • Gastritis
  • Verdauungsbeschwerden
  • Arthritis
  • Darmkrämpfe
  • Blasenentzündung
  • Prostatabeschwerden
  • Klimakterische Beschwerden
  • Menstruationsbeschwerden
  • Schlafstörungen
  • Konzentrationsschwäche

Sie wird unter anderem eingesetzt um:

  • Das Wohlbefinden zu steigern
  • Aufzutanken
  • Schmerzen zu lindern
  • Muskelverspannungen zu lösen
  • Die Durchblutung zu steigern
  • Den Lymphfluss zu aktivieren
  • Den Stoffwechsel zu unterstützen
  • Das Immunsystem zu stärken
  • Das vegetative Nervensystem positiv zu beeinflussen
  • Stress zu reduzieren
  • Den Blutdruck zu regulieren

Die Fussreflexzonen Massage ist nicht geeignet bei:

  • Erkrankungen die operativ behandelt werden müssen
  • Erkältungen mit Fieber
  • Erysipel
  • Hauterkrankungen am Fuss z.B. Ekzeme, Pilzbefall (Mykosebefall)
  • Dekompensierte Herzinsuffizienz
  • Tumoröse Prozesse
  • Ulzeration
  • Akute Entzündungen im Venen- und Lymphsystem
  • Morbus Sudeck
  • Diabetes im fortgeschrittenen Stadium
  • Risiko Schwangerschaften

Wichtig!

Ich betone hiermit, dass ich keine Heilwirkungen versprechen kann. Die genannten Eigenschaften beruhen auf Erfahrungen, die im praktischen Umgang gemacht wurden, haben jedoch nicht für jeden Einzelfall Gültigkeit.

Darum ersetzen meine Massagen keine Behandlungen von einem Arzt oder Heilpraktiker und deren verschriebenen Medikamente.

end faq

Fussreflex

Fussreflex

Fussreflexzonen-Massage

View more
Reflexologie

Reflexologie

Die Lehre von den Reflexen

View more
Lymphdrainage

Lymphdrainage

Die Massage der sanften Art

View more

Termin buchen

btnbuchung01

Das Buchungs-System ist auch als App für Ihr Smartphone erhältlich.

Suchen Sie für Ihr iPhone im AppStore oder für Ihr Android-Handy im Play-Store nach 'Shore connect'

Öffnungszeiten

  10:00 - 12:00 14:00 - 18:00 17:00 - 21:00
Mo      •
Di      •
Mi  •  •  
Do    •  
Fr  •  •  

Kontakt

Sanaflex Rita Bopp

Schwellistrasse 31

8052 Zürich

Telefon: 044 302 15 16

Mobile: 076 560 15 59

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!