Ganzkörpermassage

 

Verschiedene Ursachen können zu Rückenbeschwerden führen, diese wiederum zu seelischem Ungleichgewicht.

 

Bei der reflektorischen Ganzkörpermassage wird ganzheitlich am Körper gearbeitet. Hier kommen nach einer ausgiebigen Anamnese , verschiedene Techniken zum Einsatz wie:

Einlenken statt einrenken, ist ein sanftes wirkungsvolles Vernetzen von Haut- Muskel- und Gelenksegmenten mit der Wirbelsäule
Bei akuten Beschwerden kommen eher Fussreflex, Ohrreflex und Schädelreflex vorne zum Zug, bei chronischen Beschwerden eignet sich hervorragend die Handmassage und Schädelreflex hinten
Narbenentsören, den Narben stören die Gesundheit. Der Energiefluss kann durch die Narbe verzögert werden.
Schröpfen ; wo zu wenig Energiefluss ist, stagniert der Abtransport von Schlacken. Die Schröpfbehandlung löst Verklebungen, fördert die Durchblutung und den Lymphfluss. Durch Schröpfen werden die verschiedenen Akupressur- und Reflexpunkte stimuliert und harmonisiert, so dass die Energie wieder frei fliessen kann.